AcroYoga Retreat Monkey Mountain September 2019

Freitag, den 13.9.2019, bis Sonntag, den 22.9.2019, 10 Tage AcroYoga in Italien

Der nächste Termin

13.09.–22.09.

Worum geht’s?

10 Tage zur Stärkung Deines Körpers und Deines Geist in der Villa Vallerosa, Selci, Italien.

Du erlebst jeden Tag Dein Feuer, Deine Erdung und Dein Potenzial für Klarheit in 6 Stunden aktivem Unterricht. Dazu gibt es viel Gemeinschaft, klasse Essen, für Städter endlich reichlich Weitblick, Feigen vom Baum und, wenn Du willst, auch einen Tag in Rom.

Dieses Retreat ist beschränkt auf 17 Teilnehmer*innen.

Du bekommst

  • 10 Tage (incl. An- und Abreisetag, 9 Übernachtungen) in der Villa Vallerosa in luxuriösen, ursprünglichen Appartements aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Details und Bilder findest Du weiter unten.
  • 6 Stunden täglich Unterricht, verteilt auf 3 Einheiten, mit den Schwerpunkten Klarheit (Yoga), Leidenschaft (Partner-Akrobatik) und Erdung (Thai Yoga Massage und Therapeutisches Fliegen). Siehe Details im gesonderten Abschnitt „Programm“.
  • 4 zertifizierte Lehrer, ausgebildet unter anderem in Yoga, Massage, Akrobatik, Therapeutischem Fliegen und Meditation.
  • Vollverpflegung mit reichhaltigem Frühstück, Mittagessen, Abendessen und nichtalkoholischen Getränken.
  • Willkommensdinner mit lokalen Spezialitäten am Anreisetag. Zum Ankommen.
  • Pool mit Aussicht. Siehe die Bilder weiter unten. Ein zweiter Pool mit ökologisch natürlicher Wasseraufbereitung ist im Bau und wird ggf bis September fertig.
  • Große Yogaplattform mit Aussicht. Siehe die Bilder weiter unten.
  • Shuttle Service zwischen der Villa und dem Bahnhof Gavignano Sabino bei An-, Abreise und gemeinsamen Ausflügen.
  • Bei Bedarf Ausflüge in die Umgebung und ein gesonderter Tag Freizeit in Rom.

Ein paar Eindrücke von Monkey Mountain August 2018

Programm

  • 08:00  Yoga (1,5 Std)
  • 09:30  Frühstücksvorbereitung
  • 10:00  Frühstück
  • 11:30  AcroYoga, Schwerpunkt Partner-Akrobatik (2,5 Std)
  • 14:00  Lange Mittagspause. Bedien Dich an den Köstlichkeiten im Kühlschrank und / oder koch Dir schnell was. Geh spazieren, an den Pool, mach einen Mittagsschlaf.
  • 17:00  Therapeutisches Fliegen und / oder Thai Yoga Massage (2 Std)
  • 19:00  Vorbereitung des Abendessens
  • 20:30  Abendessen

Details und Anmerkungen

  • Am ersten Abend kreieren Luigi und Luciana mit Hilfe von Freunden ein italienisches vielgängiges Familiendinner. Beide im Wettstreit, wer es wohl besser hinbekommt. Hier gibt es nur ein Motto: „Ankommen!“.
  • Luciana wird Euch ab und an einladen, mit ihr einen Ausflug in die Umgebung zu machen. Sie ist eine Stadt(Land?)führerin, die keine Geschichte unerzählt lässt. Spannend.
  • Jeden ca zweiten Tag fährt Luigi mit einer kleinen Gruppe Freiwilliger zu den Märkten und Supermärkten der Umgebung, um unseren Kühlschrank von italienischen Spezialitäten bis hin zu Cornflakes zu füllen.
  • Jede*r, der*die möchte, kann ein Rezept beisteuern und für einen Abend Küchenchef*in sein. Mit einer kleinen Gruppe Helfer*innen. Einfach vortreten und den Applaus der Gruppe einheimsen.
  • Rieti ist die Region des Porchetta, eines kunstfertig zubereiteten gefüllten Schweinebratens. Selci und die umliegenden Orte veranstalten regelmäßig Porchetta-Feste.
  • Cantalupo, in Sichtweite von der Yogaplattform und auf der „anderen Seite des Tals“, ist bekannt für sein mehr als gutes Speiseeis.
  • Wem es bei uns nicht schmeckt, der*die kann unter mehreren Restaurants in Verdauungsspazierganglaufweite von der Villa wählen.
  • Ganz generell lädt die Umgebung zu einem Spaziergang ein.

An- und Abreise

Wir fliegen von Hamburg (HAM) zum Flughafen Roma Fiumicino (FCO) und nehmen dort direkt im Flughafen den Zug nach Gavignano Sabino. Von dort warten Luigi und Luciana auf uns und bringen uns per Auto rüber in die Villa.

  • Hinflug: 12:05 HAM, 14:20 FCO, 2:15 Std. Dauer, direkt
  • Rückflug: 20:00 FCO, 22:25 HAM, 2:25 Std. Dauer, direkt

Wenn ihr von woanders anreist, dann können wir uns am Flughafen FCO zusammenfinden oder wir holen Euch von Gavignano Sabino ab.

Die Lehrer

  • Uli Schuchart (Yoga)
  • Simon Lemcke (AcroYoga)
  • ÜberraschungslehrerIn (AcroYoga)
  • Ralph Buse (AcroYoga)

Unterbringung, die Appartements

Ihr werdet staunen.

Ascot

Im ersten Stock der Villa, 4 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett oder 2 Einzelbetten.

Mit einem atemberaubenden Blick (keine Sorge, Du musst nicht auf Dein Prana aufpassen) über die Landschaft, Fresken aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, einem gemütlichen Ess- und Wohnzimmer und vor allem einer das alles krönenden Terrasse. Dazu gibt es ein ein gut ausgestattete Küche und ein antik-modernes Bad mit Duschkabine.

Epsom

Im ersten Stock der Villa, 3 bis 4 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Schlafzimmer mit Etagenbett.

Mit einer romantischen Terrasse, einem großen Wohn- & Essbereich mit Küchenzeile. Das Zimmer mit dem Etagenbett hat eine mit Fresken bemalte Decke. Ein Bad mit Duschkabine trennt die zwei Schlafräume.

Das Etagenbett ist leider ohne Abbildung.

Baccara

Im Erdgeschoss der Villa, mit eigenem Eingang, 2 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett.

Mit einem sehr großen Wohzimmer mit Kamin, einer kleinen Küche, viel Platz, und einem kleinen Privatgarten. Dazu gibt es ein Bad mit Duschkabine.

New Castle

Im ersten Stock der Villa, 2 bis 3 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett.

Mit einem fulminanten altehrwürdigen Wohnzimmer mit Schlafcouch, einer kleinen aber hübschen, gut ausgestatteten Küche mit Blick auf den vorderen Garten und Zugang zur überdachten Arkaden-Terrasse, einer alten „Loggia“. Das Bad mit Duschkabine ist rückseitig gelegen mit Blick über das Tal.

Cornelia

Im Erdgeschoss der Sandstein-Gästehaus neben der Villa mit eigenem Eingang, 2 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett oder 2 Einzelbetten.

Mit kleinem Wohn- und Esszimmer mit Küchenzeile, durch das man das Appartement betritt, einem Bad mit gemauerter Duschkabine und einem großen Garten mit Blick nach Westen über das Tal.

Penelope

Über die beiden Etagen des Sandstein-Gästehauses neben der Villa mit eigenem Eingang, 4 Personen, 2 Schlafzimmer mit 2 Doppelbetten oder 4 Einzelbetten.

Mit einem weiten Blick nach Südwesten, einem geräumigen Wohn- Ess- und Eingangsbereich im Erdgeschoss mit Küche, 2 Badezimmer im 1. Stock mit Duschkabinen, dazu ebenfalls im 1. Stock eine hübsche Terrasse und einen kleinen Garten vor dem Eingang.

Noch mehr Eindrücke von Monkey Mountain 2018

Wenn Du es bis hierhin geschafft hast, dann kannst Du gleich nach oben scrollen und Dich einbuchen. Die Preise werden Dich überraschen.

Komm, flieg mit uns über Deinen Schatten!

Teile dieses Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.