I Am Funky! 4er Reihe

Dienstag von 19:45 – 22:00 Uhr, 4 mal Akrobatik mit Satya und Jonni ab Level 1 oder 2 (nach Thema).

[> 6.11.-27.11., Ticket Link]

Was ist Acroyoga?

AcroYoga ist eine Verbindung von drei Aktivitätsfeldern, umrahmt und zusammengefasst von der Erfahrungsweisheit des Yoga:
  • Partner-Akrobatik, dynamisch, kraftvoll, verspielt, fließend
  • Therapeutisches Fliegen, loslassend, befreiend, ergebend und
  • Thai Yoga Massage, ein Tanz aus Meditation, Metta, Caruna und Upeksha.
Diese drei Aktivitätsfelder werden eingebettet und umfasst von dem, was Yoga (oder Gautama, Jesus und andere) als das Ziel aller Wesen erkannt haben und beschreiben. Das ist der spirituelle Teil von AcroYoga. Auf der Handlungsebene sieht das zunächst so aus: Beim AcroYoga sind die Teilnehmer zu zweit oder zu dritt dabei, akrobatische Figuren auszuprobieren, schwerelose Yoga-Asanas in der Luft zu erleben oder erleben zu lassen und Thai-Massage zu geben oder zu empfangen. AcroYoga ist speziell für Anfänger ein effektives Ganzkörpertraining, für das Du keine Vorerfahrung in Yoga oder Akrobatik brauchst. Besonders und bedeutsam ist, was es nach und nach mit Dir und uns macht. Es enstehen Verbindung, Vertrauen, Kontakt, Gemeinschaft, vielleicht Freundschaft. AcroYoga wird farblich dargestellt als graugrün oder durch die Kombination der Farben seiner Komponenten (Yoga lila, Acrobatics rot, Healings Arts blau). Siehe UNSER LOGO oder das Logo von AcroYoga Intl. Die Grundideen und einige Lern-Inhalte werden von acroyoga.org in einem Handbuch zur Verfügung gestellt (Elements of AcroYoga, 2013, by Jason Nemer, Linda Mittel \& Bonnie Argo)

Was ist der AcroYoga-Weg im Center Of Gravity?

So kannst Du schrittweise im Zentrum von Level zu Level AcroYoga lernen:

0 → 1 besuche die Fit For Jam 4er Reihe oder das Beginners Weekend
1 → 2 besuche ein oder mehrmals Want Mooo! — als 8er Reihen und Wochenenden mit wechselnden Inhalten
ab 1 besuche zusätzlich viele Jams (im Zentrum oder im Park oder sonstwo)
2 → 4 besuche mehrmals I Am Monkey! — als 8er Reihen und Wochenenden mit wechselnden Inhalten
ab 2 besuche zusätzlich internationale Workshops und Akrobatik-Conventions
4 → 5 besuche ein oder mehrmals Monkey Royale — als 8er Reihen und Wochenenden mit wechselnden Inhalten
ab 5 mach das Teacher Training, vorausgesetzt Du hast die erforderlichen Qualifikationen in Thai Yoga Massage, Therapeutisches Fliegen und Yoga erworben

Was bedeutet Level 1?

Im Center Of Gravity meinen wir mit Level 1 eine Könnensstufe, die Du nach ca 8 bis 16 Unterrichtsstunden erreichst.
Dann beherrschst Du in allen Rollen (Base, Flyer & Spotter) folgendes:

  • Front Plank
  • Front Bird
  • Straddle Bat
  • Back Bird
  • Backbird Walkover
  • Throne

Du erreichst Level 1, wenn Du an der Reihe Fit For Jam oder am Beginners Weekend teilgenommen hast.

Beschreibung aller Level

Was bedeutet Level 2?

Im Center Of Gravity meinen wir mit Level 2 eine Könnensstufe, die Du nach ca 25 Unterrichtsstunden plus Besuchen von Jams erreichst.
Dann beherrschst Du in allen Rollen (Base, Flyer & Spotter) folgendes:

  • Side Star
  • Shoulder Stand
  • Foot to Hand
  • Star

Und in spezialisierten Rollen (Spotter und Base ODER Flyer): Die Washing Machine Tumbleweed vorwärts und rückwärts.
Du erreichst Level 2, wenn Du an ein oder mehrmals an Want Mooo! als 8er Reihe oder Wochenende teilgenommen hast.

 

Beschreibung aller Level

 

Youtube: Tumbleweed washing machine. Max and Eva

Kann ich erstmal schnuppern?

Schnuppern ist zum ersten Termin möglich.

Du fragst und sagst zurecht: „Wie geht das? Ich kann das nicht buchen!“

Es geht so: Komm ohne Anmeldung zur ersten Einheit. Wenn es Dir gefällt, dann steig in diese Reihe für die nächsten 4 / 8 Wochen ein. Wenn es Dich nicht begeistert, oder Du in den kommenden Wochen keine Zeit hast, dann zahl am Ende einfach den üblichen Drop In Betrag vor Ort.

Unsere Reihen sind danach, also ab der zweiten Einheit, grundsätzlich geschlossen, d.h. es gibt keine Drop Ins. Geschlossene Gruppen plus Differenzierung nach Leveln erscheinen uns im Center als das Beste, was an Rahmen für die Teilnehmenden möglich ist.

Worum geht es?

Der Schwerpunkt der I Am Funky Reihen liegt einzig und allein bei Partner-Akrobatik. Hier erweiterst du deine akrobatischen Fähigkeiten, gewinnst Kraft, Technik und Sicherheit.

Thema im November: High Flying Monkeys

Wenn Du bei den den High Flying Monkeys mitmachst, lernst Du von Grund auf Figuren der stehenden Akrobatik. Vorkenntnisse: Level 1.

Zeitplan

Nach eurem eigenständigen Aufwärmprogramm geht es direkt los. Im Anschluss der Klasse kannst du mit reichlich neuem Input bei bis 22:00 Uhr weiter jammen.

Ein Paar Eindrücke

Weitere Themen

Die Themen der I Am Funky Reihe reichen von Handstand zu stehender Akrobatik zu Ikarien. Alles rund um Akrobatik und Partner-Akrobatik.

Ist das etwas für mich?

Die Reihe wechselt monatlich ihr Thema. Je nach Thema wechseln die erwarteten Vorkenntnisse von Level 1 zu Level 2. Bitte schau, was gerade dran ist, damit Du richtig einschätzen kannst, ob Du mitmachen kannst.

Bei allen Themen, Jonni und Satya versprechen Dir:

!Erfolgs-Erlebnis-Garantie!

Wer leitet mich an?

Angeleitet wirst du von Jonni Knaack & Satya Holznagel. [> Team]

Ich bin dabei

[> 6.11.-27.11., Ticket Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.