Willkommen im Center Of Gravity
dem AcroYoga Zentrum Hamburg

WIllkommen im center Of Gravity

dem Hamburger AcroYoga Zentrum

Herbstaktion

5 Jahre Center Of Gravity

+++ Freie Klassen und Jams für alle +++

Ab Mittwoch, den 15. September, bis zu der Feier unseres 5-jährigen Bestehens am Samstag, den 2. Oktober, ist der Besuch aller Klassen und Jams kostenlos.

  • Komm kostenlos zu Frieda und Hans am Montag um 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) zu I Am Monkey, Level 2
  • Komm kostenlos zu Anie und mir am Dienstag um 16:30 Uhr (Einlass 16:00 Uhr) zu Fit For Jam, Level 0
  • Komm kostenlos zu Sara und Jannik von Feel The Flow am Mittwoch um 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) zu Monkey Royale, Level 3
  • Komm kostenlos zur Breakfast Jam am Samstag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr
  • Komm kostenlos zu mir am Sonntag um 16:30 Uhr (Einlass 16:00 Uhr) zu Listen & Fly, mixed Level

 

Die Plätze sind auf jeweils 12 beschränkt, ab 7 Restplätzen erscheint die Zahl der noch vorhandenen Plätze.

Komm geimpft, genesen oder getestet. Wir stellen zusätzlich antivirale Mund- und Rachenspülungen bereit.

Anmeldungen über die Buchungskalender dieser Homepage — zunächst wie üblich. Es erscheint im Rahmen dieser Aktion bei jeder Klassen- oder Jambuchung im Warenkorb ein Gutschein im Wert des Klassen- oder Jampreises, den ihr direkt anwenden könnt.

AcroYoga — was ist das?

AcroYoga hat seit 2003, dem Jahr, in dem der Begriff erstmals als Marke eingetragen werden sollte — ein Unterfangen, was dann wieder fallengelassen wurde — mittlerweile viele Formen entwickelt und weltweit viele Gesichter angenommen. Im Center Of Gravity verstehen wir AcroYoga wörtlich und meinen damit eine kombinierte Praxis von “Acro” und “Yoga”. Nacheinander und gleichzeitig, zusammen. Das sind die “drei Säulen” von AcroYoga.

acro : fly.enjoy.together

All-inclusive-Partner-Akrobatics für alle von 7 bis 77. Milde bis fancy Akrobatik und Partnerakrobatik, die speziell entwickelt wurde, um für alle zugänglich zu sein — auch wenn man das auf den ersten Blick vielleicht nicht glauben möchte. Es geht dabei vor allem um einen guten, unterstützenden Umgang miteinander mit dem Motto: alle gemeinsam schaffen wir das. Bis einer lacht.

yoga : listen.explore.yourself

Im Yogateil, der die Einheit abschließt, gehen wir direkt an die Wurzeln des Yoga: an die Meditation. Drei Arten von Meditationstechniken (metta, serenity and insight) werden für jeden verständlich erklärt und geübt, um die Meditation zu finden, die dir am meisten entspricht. Insbesondere bei der Insight-Meditation geht es um Zuhören, das Lauschen nach Innen, um herauszufinden, “was eigentlich so läuft”.

zusammen : listen & fly

Und dann haben wir noch etwas ganz besonderes: Eine Praxis, die beide Teile “Acro” und “Yoga” oder auch “Listen” und “Fly” verbindet und das beste beider Welten zusammenbringt: das einzigartige Listen & Fly Element, das Fliegen beim gleichzeitigen feinen Lauschen in das, was so in dir passiert. Großartig. Falls du “Therapeutisches Fliegen” schon kennst oder davon gehört hast: Es ist technisch genau das — und lädt die*den Flieger*in zusätzlich ein, nach innen zu lauschen und zuzuhören(s.o.).

Drumherum gibt es den Kleber, die Verbindungsstücke, den Rahmen: Kreise, Warm-Up, Thai Yoga Massage:

Kreise

Kreise waren schon immer da beim AcroYoga. Wir kommen vor der Klasse zusammen, um zusammen bei Tee und Schokolade zu erzählen, was erzählt werden will, wir kommen zwischen den Übungen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, und wir sitzen nach der Einheit zusammen, falls noch etwas von der Schokolade übrig geblieben sein sollte. Und weil es einfach schön ist, mit den Menschen zusammen zu sitzen, mit denen man vorher tolle Sachen erlebt hat.

Warm-Up

Kalari, eine aus Südindien stammende Kampf- und Bewegungskunst, hat es vor allem durch Kai Hitzer (siehe human-posture.org) von Südindien nach Deutschland und Hamburg geschafft. Es ist derart effektiv und effizient, dass wir Teile der der sogenannten Lohas, das sind die Aufwärmübungen des Kalari, im Center Of Gravity immer mehr als Warm-Up einsetzen. Allerdings kann dir hier auch anderes begegnen: Von zunächst “peinlichen” und dann doch wirklich witzigen Spielen bis zu hartem Core-Training, je nach eurer oder der*des Lehrers*in Tagesform und -Laune.

Thai Yoga Massage

Ohne Thai Yoga Massage wäre AcroYoga kein AcroYoga. Zwischen Listen & Fly und Mediation oder eines der beiden ersetzend findet Thai Yoga Massage immer wieder ihren wohlverdienten und von den Teilnehmer*innen wohlgeliebten Platz in einer AcroYoga Klasse. Richtig verstanden ist Thai Yoga Massage ein heiliger Tanz, der sowohl die*den Gebende*n als auch die*den Empfangende*n achtet und für beide erdend, entspannend und verbindend wirkt.  

AcroYoga Teacher Training

Werde AcroYoga Lehrer*in über 12 Monate: mit Ralph und der Power des Netzwerks des Center Of Gravity

Ab 13. Juli 2021 kannst du schnuppern, und am 3. August geht es offiziell los.

Fühlst du dich zum Anleiten und Unterrichten berufen und erlebst Freude dabei, wenn du anderen helfen kannst, etwas zu schaffen, was sie sich nicht zutrauen oder manchmal sogar nicht zu hoffen wagen, es je zu können? Und dann probieren sie es, und dann klappt es! Kennst du noch den Gesichtsausdruck? Und du darfst dabei helfen! Springt da was an in dir? Dann ist dieses Teacher Training vielleicht das Richtige für dich. 

Unsere Ausbildung zum*r AcroYoga-Lehrer*in bildet dich gemäß unseres Verständnisses von AcroYoga zu einer*m kompetenten, vertrauensvollen Begleiter*in für Menschen aus, um diese mit der Kraft von AcroYoga in all ihren phantastischen Ausprägungen in Verbindung zu bringen.

Diese Ausbildung ist das einzige AcroYoga Teacher Training weltweit, das nicht als Block, sondern kontinuierlich über ein Jahr angeboten wird.

Präsenz- und Hybridausbildung

Wir bieten die Ausbildung sowohl als reine Präsenzausbildung als auch als Hybridausbildung an:

(1) Hamburger profitieren in der Präsenzausbildung von den einmaligen Möglichkeiten des Zentrums, seinen Lehrern, Zusatzveranstaltungen, frei wählbaren Praxiszeiten außer der Reihe usw.

(2) Allen anderen steht eine speziell konzipierte Hybridausbildung in Kooperation mit einem*r Lehrer*in deiner Heimatstadt zur Verfügung, die dich ebenfalls über ein Jahr begleitet und dir Zeit gibt, in die Rolle der*s Lehrer*in hineinzuwachsen.

Gleichrangig laut und leise

Im Center Of Gravity erwartet dich ein starkes Partner-Akrobatik-Team, um dich zu begleiten. Gleichermaßen sind Meditation und Listen & Fly Techniken zentrale Elemente deiner Ausbildung.

Wenn du dich für dieses besondere Teacher Training bei uns entscheidest, sollten für dich beide Grundpfeiler von AcroYoga gemäß unserer Ausrichtung wertvoll sein:

AcroYoga
acro : fly.enjoy.together
yoga : listen.explore.yourself

 

Hinweis

Wenn du allein am sportlichen Aspekt interessiert bist und den Zugang zum Kern des Yoga, das Lauschen und darüber still Werden und Erkennen, nicht erlernen möchtest, dann wird dich diese Ausbildung vielleicht in Teilen nicht erfüllen.

Das ist aber kein Problem, denn für “deine” Richtung gibt es anderenorts viele andere sehr gute Ausbildungen zum*r AcroYoga-Lehrer*in (“AcroYoga” ist kein geschützter Begriff, und jeder darf das so interpretieren, wie sie*er möchte). Wir empfehlen dir gern etwas. 

 

 

 

Anfänger*in? Profi?

Die Ausbildung ist so konzipiert, dass du sowohl als Anfänger*in als auch als Mensch mit reichlich Akrobatik-, Yoga- oder AcroYoga-Erfahrung einsteigen kannst.

 

Danach bist du Teil des Teams

Wenn du möchtest, dann geht es nach (oder auch schon während) der Ausbildung gleich weiter als Lehrer*in: in Klassen, Workshops oder mit unserem Team auf Festivals.

Rahmen der Präsenzausbildung

  • 12 Monate
  • 300 Stunden, darunter
  • 1 wöchentliche Ausbildungsklasse (40 insgesamt)
  • freier Zugang zu allen Klassen des Zentrums
  • 6 Intensiv-Wochenenden
  • 12 Assistenzen
  • 6 eigene Unterrichte
  • Zwischenprüfung nach 6 Monaten
  • Abschlussprüfung nach 12 Monaten
  • Deine Ausrichtung und Zielsetzung sind zentral

 

Rahmen der Hybrid-Ausbildung

Die Hybridausbildung kommt für dich in Frage, wenn du eine regelmäßige Praxismöglichkeit bei dir zu Hause hast und eine*n Lehrer*in als Ansprechpartner*in gewinnen kannst. Eine*n feste*n Trainingspartner*in ist wünschenswert aber nicht notwendig.

  • 12 Monate
  • 300 Stunden, darunter
  • 1 wöchentliche Online-Klasse (40 insgesamt), zu der du einen Partner mitbringst
  • empfohlen sind mindestens 3 Wochen in Hamburg, in denen du den freien Zugang zu allen Klassen des Zentrums und die Ausbildungsklasse intensiv nutzt
  • 6 Intensiv-Wochenenden in Hamburg
  • 12 Assistenzen, davon mindestens 6 im Zentrum*
  • 6 eigene Unterrichte, davon mindestens 4 im Zentrum*
  • Zwischenprüfung nach 6 Monaten in Hamburg
  • Abschlussprüfung nach 12 Monaten in Hamburg
  • Deine Ausrichtung und Zielsetzung sind zentral

* die verbleibenden Assistenzen und Unterrichte kannst du “zu Hause” absolvieren, wenn du eine*n Lehrer*in gewinnen kannst.

 

Wochenkalender

AcroYoga Retreats

Wir wollen dir mit unseren Retreats eine Erfahrung bieten, die dich noch lange danach nährt. Auf unseren Retreats kannst du deine Akkus auf verschiedene Art aufladen, je nachdem, was du gerade brauchst. Mit allen Aspekten, die AcroYoga bei uns ausmachen: Gemeinsam laut. Gemeinsam leise. Du allein, still.

Wir fahren immer wieder im Frühjahr, Sommer und Herbst für das Monkey Mountain Retreat in die Region Rieti in Italien,

Wir fahren zum Jahreswechsel für Celebrate Existence auf den Beuerhof in der Vulkaneifel,

Wir fahren immer mal wieder im Frühjahr oder Herbst für Merge The Monkeys nach Bodrum in die Türkei.

Monkey Mountain AcroYoga Retreat in Italien

Samstag, den 9. Oktober, bis Samstag, den 16. Oktober mit riesiger Aussichtsplattform

Die Monkey Mountain Reise führt uns auch im Herbst 2021, vom 09. bis zum 16 Oktober, wieder in das In Sabina Yoga Retreat Center nordöstlich von Rom, mitten in die Hügellandschaft von Sabina in der Region Rieti.

Mit herrlicher Landschaft, noblen Doppelzimmern, Pool, eigener großer Küche für unser gemeinsames Kochen,  unzähligen schön hergerichteten, geschützten Spots für deine Me-Time und einer riesigen Yogaplattform: tagsüber umgeben von vielen Schattierungen von Grün und am Abend geflutet von der Magie eines Sonnenuntergangs, die uns in Stille taucht.

Dazu gibt es viel Gemeinschaft, klasse Essen, und für Städter endlich reichlich Weitblick.

  • Beginn: Samstag, den 09. Oktober: Ankunft im Retreat Center ab 16 Uhr.
  • Ende: Samstag, den 16. Oktober: Abreise vom Retreat Center um 9 Uhr.
  • Ort: In Sabina Yoga Retreat Center, Via Pizzuti, 53, 02049 Torri in Sabina RI, Italien.
  • 8 Tage (incl. An- und Abreisetag, 7 Übernachtungen) in luxuriösen Appartements, auf einem Anwesen, das Ende des 17. Jahrhunderts erbaut wurde.
  • 5 bis 6 Stunden tägliche Praxis, verteilt auf 3 Einheiten.
  • Wir kochen selbst! Vollverpflegung mit reichhaltigem Frühstück, Mittagessen „aus dem Kühlschrank“, Abendessen und nichtalkoholischen Getränken.
  • Pool.
  • Große Yogaplattform mit Aussicht.
  • Ein 40 qm Yogaraum zur geschützten Praxis.
  • Shuttle Service vom Bahnhof Stimigliano per für uns gemietetem PKW.
  • 08:00  Meditation, Dhamma Talk, Yoga (1 Std)
  • 09:30  Frühstücksvorbereitung
  • 10:00  Frühstück
  • 11:30  Partnerakrobatik (2,5 Std)
  • 14:00  Lange Mittagspause. Bedien Dich an den Köstlichkeiten im Kühlschrank oder koch Dir schnell was. Geh spazieren, an den Pool, mach einen Mittagsschlaf.
  • 17:00  Listen & Fly, Meditation (2 Std.), (ggf. Thai Yoga Massage)
  • 19:00  Vorbereitung des Abendessens
  • 20:00  Abendessen
  • Wir kochen selbst! Und das macht Spaß.
  • Jede*r, der*die möchte, kann ein Rezept beisteuern und für einen Abend Küchenchef*in sein. Mit einer kleinen Gruppe Helfer*innen.
  • Ca. jeden zweiten Tag fährt Ralph mit einer kleinen Gruppe Freiwilliger zu den Märkten und Supermärkten der Umgebung, um unseren Kühlschrank mit italienischen Spezialitäten und den Sachen zu füllen, die die Köch*innen auf die Einkaufsliste geschrieben haben.
  • Ganz generell lädt die Umgebung zu einem Spaziergang ein. 
  • Wir achten natürlich auf die allgemeinen Coronabestimmungen, damit sich alle wohlfühlen, und haben ein Hygieneleitfaden erstellt. Sei dennoch darauf bedacht, dass du in physischem Kontakt mit anderen Personen sein wirst.

Bitte organisiere deine An- und Abreise selbst.

Wenn du nach „Rom Fiumicino“ fliegst, nimm den Zug nach „Stimigliano“. Informiere uns über die Zeit deiner Ankunft und du wirst vom Bahnhof abgeholt. Die Fahrt mit dem Auto zur Villa dauert ca. 10 Minuten und ist inklusive.

Wenn du aus der Nähe von Hamburg kommst: Erfahrungsgemäß ist es am bequemsten und macht am meisten Spaß, die Reise gemeinsam am Hamburger Flughafen zu beginnen. Gleicher Flug, gleicher Zug. Wir empfehlen einen bestimmten Direktlug, der am Freitag in Rom ankommt und am Sonntag Rom wieder verlässt, um die Woche in der Gruppe voll genießen zu können.

Das Hotel in Rom, in dem der Retreat-Leiter und andere aus der Gruppe für die Tage der An- und Abreise übernachten werden, heißt „The Beehive“ (https://www.the-beehive.com/) Hier haben wir uns letztes Jahr vor und nach dem Retreat wohl gefühlt. Der 1-Nacht-Aufenthalt in Rom ist nicht obligatorisch und sowohl die Unterkunft als auch der Transfer zum The Beehive Hotel ist nicht im Preis enthalten.

Wer etwas nachhaltiger fliegen will, kann hier https://www.atmosfair.de/de/kompensieren/flug/ den durch den Flug verursachten CO2 Ausstoß fair kompensieren.

Wenn du um das Retreat herum ein paar Tage in Rom verbringen willst, dann empfehlen wir dir, im Hostel / Hotel “The Beehive” einzuchecken. Es ist einfach, unkompliziert, einen Steinwurf vom Hauptbahnhof Termini entfernt, englischsprachig und günstig. Und die Wahrscheinlichkeit, dass dort weitere aus der Gruppe untergebracht sind, ist hoch. 2020 waren das die Preise: Doppelzimmer pro Person 40€, Einzelzimmer 45€. Ihr findet alles über das Beehive und eine Möglichkeit zum Buchen auf der Homepage des The Beehive.

Sobald du dich für Monkey Mountain eingebucht hast, kannst du dich in einer Telegram Gruppe mit den anderen austauschen. Es wäre nicht unüblich, wenn ihr euch während der Anreise auf dem Laufenden haltet, wer gerade wo ist.

Prerequisites | Voraussetzungen

  • Lust auf Begegnung, Ausprobieren, ab und zu mutig Sein und immer wieder Zuhören: anderen und dir selbst.
  • Unterrichtete Level: Level 0, Level 1, Level 2.

Lehrer*innen

Simon Lemcke, Ralph Buse, Mia Scheurmann (pending)

Ich bin dankbar und froh, euch mitteilen zu können, dass ich Simon Lemcke als Unterstützung für Monkey Mountain gewinnen konnte. Damit haben wir nicht nur einen tollen menschlichen Support, sondern es werden nun auch alle noch so fortgeschrittenen akrobatikorientierten AcroYogi*nis auf ihre Kosten kommen und ihre Grenzen verschieben lernen.

Preis

  • 990,- EUR reduziert
  • 1.100,- EUR regulär
  • 1.300,- EUR plus

Buchung

Die Buchung des diesjährigen Monkey Mountain AcroYoga Retreats ist ab sofort möglich.

Sende uns deinen Buchungswunsch bitte per Email unter Angabe deines vollständigen Namens, der Adresse und Telefonnummer und des von dir gewählten Preises.

Wir bestätigen dir die Email, falls noch Plätze frei sind, und damit ist deine Buchung abgeschlossen und verbindlich. Zu bezahlen ist das Retreat Anfang Oktober, wir kommen auf dich zu.

Empfehlung: langsam angehen lassen

Sieben Tage AcroYoga Praxis haben es in sich. Beginne im dritten und nicht im fünften Gang, damit du nicht hinterher zu Hause einen Tag bewegungslos auf der Couch verbringen musst. Bei uns stehen Gemeinschaft und Sicherheit im Vordergrund. Mit dieser Voraussetzung kann es dann hoch und von Tag zu Tag höher hinaus gehen — und danach wieder in die ruhige Begegnung mit dir selbst bei Listen & Fly, Thai Massage (ja, auch dafür wir Zeit und Raum sein!) und Meditation .

Buchungskalender

Wochenendworkshops

An Wochenenden bieten wir dir neben dem zentralen AcroYoga-Grundlagen-Wochenende Fit For Jam, das sich an alle Anfänger*innen in Deutschland und Europa richtet, auch weiterführende AcroYoga-Wochenendworkshops und zusätzlich vertiefende Workshops zu einzelnen Elementen des AcroYoga an: Partnerakrobatik, Meditation, Listen & Fly.

Veranstaltungen mit anderen ausgewählten Inhalten, die im weiteren Sinne mit den Werten des AcroYoga in Verbindung stehen, runden das Programm in einer gesonderten Rubrik ab:  Konzerte, Thai Yoga Massage, Kakaozeremonien, das Creators Game etc. findest du weiter unten im Abschnitt Specials Ein Zusatzprogamm für die AcroYoga-Gemeinschaft und alle anderen Interessierten.

Fit For Jam (Level 0) Wochenende

Samstag 1000 Uhr bis Sonntag 1300 Uhr
mit Ralph | Wochenendworkshop

An diesem Wochenende findest du den intensivsten Einstieg in AcroYoga, den wir dir anbieten können. Du erhältst eine Einführung in leichte Partnerakrobatik, so dass sie für alle zugänglich wird, eine Einführung in drei Meditationsformen (metta, serenity und insight) und eine Einführung in die phantastische Mischung aus beidem: Listen&Fly.

Dieser Wochenend-Workshop geht über 2 Tage, von Samstag bis Sonntag, mit genug Zeit zum gemütlichen An- und Abreisen aus ganz Deutschland.

Wir starten sicherheitshalber mit diesem Format erst wieder im September, weil aufgrund von Bodenlegearbeiten im August nicht sicherstellt ist, einen fixen Termin am Wochenende halten zu können. 

  • 6 Stunden Workshop am Samstag,
  • Gemeinschaftsabend “kun.ter.bunt” mit Hamburgern am Samstag,
  • 3 Stunden Workshop am Sonntag,
  • Samstag und Sonntag optionales gemeinsames Frühstück im Zentrum und Mittagessen im Restaurant “Ume No Hana”,
  • 1 Stunde Chillout zum Abschluss zum Sackenlassen,
  • Bleib optional für die Listen & Fly Klasse am Sonntagnachmittag.
  • 09:00  Frühstück im Zentrum (optional)
  • 10:00  Workshop Einheit I
  • 13:00  Pause, gemeinsames Mittagessen im Restaurant (optional)
  • 15:00  Partnerakrobatik
  • 16:30  Workshop Einheit II
  • 18:00  Ende des ersten Workshoptages
  • 19:00  kun.ter.bunt. Tee, AcroYoga, Filme, Zusammensitzen (optional). Alle Hamburger sind eingeladen, dazuzukommen
  • 09:00  Frühstück im Zentrum (optional)
  • 10:00  Workshop Einheit III
  • 13:00  Offizielles Ende des Workshopwochenendes
  • 13:00  Pause, gemeinsames Mittagessen im Restaurant oder im Zentrum (optional)
  • danach bis 16:00 Chillout im Zentrum.
  • 16:30 bis 18:00 (optional) Verlängere dein Wochenende bei uns mit der Listen&Fly Klasse von 16:30 bis 18:00

Prerequisites | Voraussetzungen

  • Interesse und bequeme Kleidung

Preis

  • 120,- EUR reduziert
  • 150,- EUR regulär
  • 180,- EUR plus

Empfehlung: downscale

 
Wenn du auch schon ein bisschen Erfahrung auf deiner AcroYoga Reise gesammelt hast, so kann dich eine wiederholte Teilnahme an diesem phantastischen Format immer wieder bereichern — fernab vom besser werden Wollen. Auch und gerade dann, wenn du schon alles gesehen hast, hast du vielleicht diese immense Freude daran, andere jetzt noch besser unterstützen zu können. Sprich uns an, wenn du unterstützen willst.

Buchungskalender

    Kurse und Klassen

    Du kannst im Center Of Gravity AcroYoga-Kurse und offene Klassen auf vier Leveln besuchen, die sich allein anhand der Akrobatik-Skills unterscheiden:

    • Fit For Jam | Level 0 | Die ersten Figuren, das Grundverständnis, Elementares, Kommunikation, Gleichrangigkeit aller Elemente
    • Want Mooo | Level 1 | Mehr Figuren, alle Standards, Kommunikation, leichte Betonung auf Akrobatik und Partner-Akrobatik
    • I Am Monkey | Level 2 |  Zusammengesetztes, Washing Machines, stehende Akrobatik, Refinement der Grundlagen
    • Monkey Royale | Level 3 | Detailliertes Refinement der Grundlagen, komplexere Washing Machines und Flows, Pops, Whips

    Unter der Wochenübersicht für Klassen, Kurse, Meditationen, Jams, Workshops und Specials im Kalenderformat findest du alle regelmäßigen Klassen, Kurse, Meditationen und Jams der Woche ausführlich beschrieben. Die Workshops und Specials findest du in Extra-Abschnitten über das Menü, ebenso wie das Teacher Training, die sonstigen Ausbildungen und, last but not least, die  Retreats.

    Wochenübersicht

    FAQs zu Kursen und Klassen

    Was sind die Corona-spezifischen Regelungen?

    Die Teilnehmer*innen-Zahl ist für AcroYoga im Zentrum auf Grund der aktuellen Bestimmungen erst einmal auf 10 Personen pro Klasse und Kurs beschränkt. 10 qm müssen jedem*r Teilnehmer*in bei Kontaktsport derzeit zur Verfügung stehen.

    Bitte haltet euch an die üblichen Hygienevorschriften und gebt aufeinander acht, alle sollen sich wohlfühlen <3

    Wie sind die Yoga-Elemente in den Formaten vertreten?

    Die Fit For Jam und Want Mooo Formate betten Listen & Fly und Meditation in den Unterricht explizit mit ein. Die I Am Monkey und Monkey Royale Formate schließen entweder mit einem offenen Listen & Fly Teil und einer angeleiteten Metta-Meditation oder einer Zeit der Stille, in der du für dich in deine Meditationspraxis einsteigen kannst.

    Was ist ein Kurs, was eine Klasse, was ist der Unterschied?

    Die Formate “Fit For Jam” (Level 0) und “Want Mooo” (Level 1) werden vornehmlich im Kursformat über 4 Einheiten verteilt über 4 Wochen eines Monats angeboten (“4er-Reihe” oder einfach “Kurs”). Das Lernen in geschlossenen Gruppen hat sich über die Jahre als für die meisten Anfänger*innen sehr vorteilhaft betätigt.

    Die Formate “I Am Monkey” (Level 2) und “Monkey Royale” (Level 3) werden als offene Klassen angeboten, zu denen du kommen kannst, wenn du gerade magst und falls noch Platz ist (“open class” oder “offene Klasse”).

    Warum gibt es nur Klassen und keine Kurse im August?

    Sicherheitshalber starten wir mit Kursen, die eine Kontinuität von Woche zu Woche erfordern, erst wieder im September, weil aufgrund von Bodenlegearbeiten im August nicht sicherstellt ist, einen Wochentag durchgängig anbieten zu können. Bis dahin bieten wir dieselben Inhalte als Schnupperklassen an.

    Warum gibt es nur so wenige Klassen im August?

    Aufgrund von Bodenlegearbeiten im August, für die wir noch nicht definitiv die Termine wissen, stellen wir Klassen kurzfristig von Woche zu Woche ein.

    Wo passe ich am besten rein?

    Wenn du dir unsicher bist, welcher Level für dich richtig ist, dann sprich unsere Lehrer*innen an. Halte Maß. Gehe auch mal einen Schritt zurück, damit du danach zwei Schritte vor gehen kannst. Wenn du dich mal arg verschätzt hast und und die Prerequisites schlicht nicht erfüllst, dann können dich unsere Lehrer*innen zu deinem Schutz und dem Schutz der anderen aus der Klasse ausschließen.

     

    Wie buche ich eine Veranstaltung?

    Deine Veranstaltung buchst du über die Veranstaltungskarte, die sich öffnet, wenn du auf deine Veranstaltung im Kalender klickst. Du kannst dann unten ein Ticket für die Veranstaltung kaufen.

    Ich will das erste Mal ein Ticket kaufen. Wieso kann ich nicht gleich bezahlen?

    Für Bestellungen brauchst du ein bestätigtes Konto, das heißt eine abgeschlossene Registrierung. Du kannst das Konto während deiner ersten Bestellung erstellen. Die Einrichtung ist mit dem Bestätigung einer Email abgeschlossen, die du von uns im Prozess erhältst. Erst dann kann deine Zahlung akzeptiert werden.

    Bitte schau also während der Bestellung deines ersten Tickets im Center Of Gravity in deine Emails und schließ die Erstellung deines Kontos mit dem Bestätigungslink ab, damit deine Zahlung (PayPal, Kreditkarte etc) akzeptiert werden kann.

    Montag

    Montagabend: I Am Monkey

    1900-2030 Uhr
    I Am Monkey | 
    Frieda & Hans | offene Klasse

    I Am Monkey ist unser Level 2. Hier werden die Grundlagen, die du aus Fit For Jam und Want Mooo kennst, vertieft und die bekannten Positionen und einzelnen Transitions zu Flows, Spins und Washing Machines zusammengesetzt. Stehende Akrobatik gibt es zusätzlich auf verschiedenen Level.

    Hier geht es einerseits sicher zu und andererseits hoch her, und es kommen viele mit verschiedener Vorerfahrung zusammen.

    Jede Klasse hat ein Thema und die Teilnehmer*innen werden gemäß ihrer Erfahrung in der passenden Variation der Übung angeleitet.

    Die Klasse schließt mit Listen & Fly Positionen, die manchmal angeleitet werden oder du mit einem*r Partner*in deiner Wahl selbst bestimmst und für euch praktiziert und einer geführten Metta-Meditation oder ein paar Minuten der Stille, in denen du in eine selbstgewählte Meditation gehen kannst.

    Frieda und Hans leiten dich mit Herz, Verstand und jeder Menge Kompetenz und Erfahrung durch die 90 Minuten und erkennen, wo du gerade stehst und was du brauchst.

    Prerequisites | Voraussetzungen

    • Level 0 acro: Du kannst alle einfachen Figuren de Level 0 (Front Plank, Bird, Bow, Throne, Star, Backbird, siehe Skill-Liste Fit For Jam) benennen, fliegen, basen und spotten. Das gilt für alle, auch die leichtesten Feen und die schwersten Bäume unter euch.
    • Level 1 acro: Du kannst darüber hinaus alle wesentlichen Figuren des Level 1 (von Foot to Hand bis Reverse Star, siehe Skill-Liste Want Mooo) benennen, spotten und, je nach Konstitution, fliegen und / oder basen und kennst ein paar Transitions, um einzelne davon zu verbinden.
    • Level 0 yoga: Du bist offen für die drei Meditationsformen und kennst die Metta-Meditation.
    • Level 0 Listen & Fly: Du kannst das Folded Leaf und den High Flying Whale sehr sicher spotten und sehr sicher basen und als base anleiten.

    Zeiten drumherum

    • Einlass 1830 Uhr
    • Anschließend Lounge bis 22 Uhr

    Preis

    • 13,- EUR reduziert
    • 15,- EUR regulär
    • 18,- EUR plus

    Buchungskalender

      Empfehlung: cross level

      Wenn du hier bei Frieda und Hans ein paar Runden gedreht hast (ca. 8 Klassen), dann bist du vielleicht schon fit für Monkey Royale. Du kannst diese beiden Klassen sehr lange parallel besuchen, die beiden ergänzen sich prima.

      Auch Downscaling Runterstufen kann unerwartete Einsichten und Details zum Vorschein bringen, die du vielleicht in deinem Eifer übersehen hast. Besuch mal wieder die Want Mooo (vielleicht sogar die Fit For Jam) Reihe, um die Basics nicht aus den Augen zu verlieren, um die Neuen zu begrüßen, bislang unentdeckte Details zu entdecken, sich zu erinnern “an früher”, zu sehen, was du alles schon gelernt hast, zu sehen, wie es ist, andere noch besser unterstützen zu können etc.

      Wenn du merkst, dass anderen zu helfen, Dinge zu schaffen, dein Ding ist, dann schau doch mal am Dienstag in unsere Teacher Training Klasse rein.

      Dienstag

      Dienstagnachmittag: Fit For Jam

      1630-1800 Uhr
      Fit For Jam | 
      Anie & Ralph | offene Klasse

      Fit For Jam ist unser Level 0 und der Dreh- und Angelpunkt des Center Of Gravity. Hier gehst du deine ersten Schritte und fliegst deine ersten Flüge. Dieses Format ist durch und durch erbrobt und an hunderten von Schüler*innen gewachsen. Fit For Jam ist der intensivste und profundeste Einstieg in AcroYoga, den wir dir anbieten können:

      Du erhältst eine Einführung in leichte Partnerakrobatik, so dass sie für alle zugänglich wird, eine Einführung in drei Meditationsformen (metta, serenity und insight) und eine Einführung in die phantastische Mischung aus beidem: Listen&Fly in vier aufeinander abgestimmten Einheiten, die du einzeln aber dann am besten in der Reihenfolge besuchen solltest.

      Nach Besuch aller vier Einheiten kannst du bei unseren Jams mitmachen und zu Want Mooo (Level 1) “aufsteigen”

      • acro: Front Plank, Front Bird, Bow
      • yoga: Metta-Meditation
      • Listen & Fly: Folded Leaf
      • acro: Wiederholung Einheit I, dazu Back Bird, Back Bird Walkover
      • yoga: Einfühung Serenity Meditation und Wiederholung Metta-Meditation 
      • Listen & Fly: Folded Leaf Variationen
      • acro: Wiederholung Einheit II, dazu Throne und Front Plank to Throne Transition
      • yoga: Übung Serenity Meditation und Wiederholung Metta-Meditation
      • Listen & Fly: High Flying Whale
      • acro: Wiederholung Einheit I, dazu Star und Star Variationen
      • yoga: Einführung Insight Meditation, Wiederholung Serenity Meditation und Metta-Meditation
      • Listen & Fly: selbstbestimmte Wiederholung aus Einheit I-III

      Prerequisites | Voraussetzungen

      • Bring bequeme Kleidung mit, Spaß an leichter Bewegung, vielleicht ein bisschen Neugier. Du brauchst kein*e Sportler*in und schon gar kein*e Supersportler*in zu sein! Es geht um so viel mehr beim AcroYoga. Hier werden die Grundsteine gelegt für deinen vielleicht sehr langen AcroYoga-Weg.

      Alternativen

      • Komm am Freitagabend zum Fit For Jam Kurs über vier Freitage in einem Monat.
      • Nimm am Fit For Jam Wochenende teil.
      • Komm für einen noch sanfteren Flug am Sonntag zu Listen & Fly.

      Zeiten drumherum

      • Einlass 1600 Uhr
      • Anschließend Lounge bis 19 Uhr

      Preis

      • 13,- EUR reduziert
      • 15,- EUR regulär
      • 18,- EUR plus

      Buchungskalender

        Empfehlung: cross level

        Wenn du bei Frieda und Hans oder auch bei Sara und Jannik ein paar Runden gedreht hast, so kann es erhellend sein, mal wieder “hier unten” vorbeizuschauen. Du weißt, warum.

        Wenn du merkst, dass anderen zu helfen, Dinge zu schaffen, dein Ding ist, dann schau doch mal am Dienstag in unsere Teacher Training Klasse rein.

        Dienstagabend: Teacher Training Klasse

        1900-2100 Uhr
        AcroYoga Teacher Training | Ralph

        Jeden Dienstag treffen sich hier die Teilnehmer*innen der Präsenzausbildung (Die Teilnehmer*innen der Hybridausbildung treffen sind donnerstags online).

        Zeiten drumherum

        • Einlass 1830 Uhr
        • Anschließend Lounge bis 22 Uhr

        Ein paar Worte an Interessierte

        Du kannst uns als Interessierte*r gern eine Email schreiben und wir finden einen Dienstagabend, an dem du mal reinschnuppern kannst.

        Unsere Ausbildung zum*r AcroYoga-Lehrer*in bildet dich gemäß unseres Verständnisses von AcroYoga zu einer*m kompetenten, vertrauensvollen Begleiter*in für Menschen aus, um diese mit der Kraft von AcroYoga in all ihren phantastischen Ausprägungen in Verbindung zu bringen.

        Diese Ausbildung ist das einzige AcroYoga Teacher Training weltweit, das nicht als Block, sondern kontinuierlich über ein Jahr angeboten wird. Es gibt neben der Präsenzausbildung auch noch eine Hybridausbildung für Menschen, die nicht in Hamburg und Umgebung wohnen.

        Die Ausbildung ist so konzipiert, dass du sowohl als Anfänger*in als auch als Mensch mit reichlich Akrobatik-, Yoga- oder AcroYoga-Erfahrung einsteigen kannst.

        Mehr Infos findest du weiter oben auf dieser Seite.

         

        Mittwoch

        Mittwochabend: Monkey Royale

        1900-2030 Uhr
        Monkey Royale | 
        Sara & Jannik | offene Klasse

        Monkey Royale ist unser Level 3. Es geht im acro-Teil definitiv um höher und schneller, um Pops, Whips und Kategorien, die du noch nicht kennst.

        Dazwischen geht es immer wieder um die Vertiefung deiner Grundlagenpraxis: Die kleinen Kniffe und Tricks werden hier ausgepackt, für die du jetzt aufnahmefähig bist, und die dir jetzt weiterhelfen. Positions, Transitions, Washing Machines, Foundation, Alignment etc. revisited.

        Die Liste der Prerequisites ist lang, die Liste der Moves und Tricks, die du von den beiden Menschen und Künstler*innen, die zusammen Feel The Flow ausmachen, lernst, noch länger.

        Klar wird innerhalb der Klasse differenziert nach deiner Vorerfahrung. Genau wie vorher von Hans und Frieda bei Want Mooo wirst du auch von Sara und Jannik von da abgeholt, wo du gerade stehst. Oder fliegst.

        Jede Klasse hat ein Thema, und die Teilnehmer*innen werden gemäß ihrer Erfahrung in der passenden Variation der Übung angeleitet.

        Die Klasse schließt mit Listen & Fly Positionen, die manchmal angeleitet werden oder du mit einem*r Partner*in deiner Wahl selbst bestimmst und für euch praktiziert und einer geführten Metta-Meditation oder ein paar Minuten der Stille, in denen du in eine selbstgewählte Meditation gehen kannst.

        Viel Spaß mit dem Power und dem Charme von Sara und Jannik von Feel The Flow!

        Prerequisites | Voraussetzungen

        • Level 0 acro: Du kannst alle einfachen Figuren de Level 0 (Front Plank, Bird, Bow, Throne, Star, Backbird, siehe Skill-Liste Fit For Jam) benennen, fliegen, basen und spotten. Das gilt für alle, auch die leichtesten Feen und die schwersten Bäume unter euch.
        • Level 1 acro: Du kannst darüber hinaus alle wesentlichen Figuren des Level 1 (von Foot to Hand bis Reverse Star, siehe Skill-Liste Want Mooo) benennen, spotten und, je nach Konstitution, fliegen und / oder basen und kennst ein paar Transitions, um einzelne davon zu verbinden.
        • Level 2 acro: Du hast ein paar Washing Machines und Flows aus I Am Monkey sicher im Kasten, du hast z.B. 8 Klassen bei Hans und Frieda mitgemacht. Frag am besten die beiden, ob sie dir empfehlen, mal die Klasse von Sara und Jannik auszuprobieren.
        • Level 0 (Empfohlen 1)  yoga: Du kennst die drei Meditationsformen, insbesondere die Metta-Meditation. Wenn du mittlerweile eine eigene Praxis entwickelt hast, dann wäre das ein guter Gegenpol, Ausgleich und Anker für den Rausch dieser Klasse.
        • Level 0 (Empfohlen 1) Listen & Fly: Du kannst das Folded Leaf und den High Flying Whale sehr sicher spotten und sehr sicher basen. Versuche, deine Skills hier weiter auszubauen, damit du mit Sicherheit mehr und mehr Menschen “einfach mal sanft fliegen” lassen kannst.

        Zeiten drumherum

        • Einlass 1830 Uhr
        • Anschließend Lounge bis 22 Uhr

        Preis

        • 13,- EUR reduziert
        • 15,- EUR regulär
        • 18,- EUR plus

        Buchungskalender

          Empfehlung: cross focus

          Hier bekommst du besonders viel acro:fly.enjoy.together. Halte gerade jetzt Ausschau nach yoga:listen.explore.yourself. Für dich selbst oder im Zentrum.

          Empfehlung: cross level

          Wenn du hier bei Monkey Royale angekommen bist, dann macht es immer wieder Sinn, die I Am Monkey Klasse zu besuchen oder sogar die Want Mooo (vielleicht sogar die Fit For Jam) Reihe zu wiederholen, um die Basics nicht aus den Augen zu verlieren, um die Neuen zu begrüßen, bislang unentdeckte Details zu entdecken, sich romantisierend “an früher” zu erinnern etc.

          Gerade wenn man wieder mit Anfänger*innen zusammenarbeitet merkt der eine oder die andere jetzt, wie unglaublich bereichernd es ist, dabei zu sein, wenn die ersten Flüge geflogen, die ersten Brocken gebased und die Verantwortung des Spottens erkannt wird. Wenn das erste Mal Listen & Fly erfahren wird. Wenn das erste Mal die Kraft und Klarheit (und was sonst alles noch) erlebt wird, die den Raum füllt, wenn nach einer aufgedrehten Klasse alle ruhig werden und wieder “bei sich” ankommen. Alles jetzt neu und wieder erfahren aus dem mittlerweile weise gewordenen Auge der*s langjährigen AcroYogi*ni, die*der du jetzt bist. Gönn dir ab und zu diese tiefe Dankbarkeit für deinen eigenen Weg beim Besuch einer Anfänger*innen-Klasse.

          Wenn du Lust bekommen hast, selbst zu unterrichten, dann schau mal in unsere AcroYoga Teacher Training Klasse an Dienstagabend rein. 

          Donnerstag

          Donnerstagabend: Want Mooo Kurse

          1900-2030 Uhr
          Want Mooo | 
          Anie & Ralph | 4er-Reihen

           

          Want Mooo ist unser Level 1. Wenn du hier angekommen bist, dann weißt du, dass AcroYoga etwas für dich ist, und du bist bereit, dir all die weiteren wichtigen und immer wiederkehrenden acro-Positionen anzuschauen, die du später bei I Am Monkey (Level 2) kreativ zu Flows und Washing Machines zusammensetzen wirst. Wir haben dir dafür vier 4er-Reihen zusammengestellt.

          In Anlehnung und als Vorbereitung für grundlegende “Washing Machine Klassiker” gehen wir im acro-Teil in diesen vier 4er-Reihen die Positionen an, die in den Washing Machines eine zentrale Rolle spielen:

          • Star Variationen (free, fallen aus dem Star, Eingänge)
          • Mary (Variationen)
          • Reverse Mary (Variationen)
          • Reverse Star
          • Shoulder Stand (verschiedene Eingänge)
          • Reverse Shoulder Stand (Cannonball)
          • Reverse Throne (verschiedene Eingänge)
          • Waterfall
          • Side Star
          • Reverse Side Star
          • Tic Toc
          • Reverse Bird

          Weitere Positionen, die sonst noch zentral sind, bevor du zu I Am Monkey (Level 2) wechselst

          • Reverse Star
          • Foot to Hand Variationen und Übergänge
          • Hand to Hand (Tuck Sit, C Sit, Baby)
          • so dies und das

          In den Want Mooo Reihen sind die genannten acro-Positionen jeweils nur der Ausgangspunkt. Wir machen uns, je nach deinem Kenntnisstand, außerdem an einzelne Ein- und Ausgänge wie Übergänge zwischen diesen Positionen, zusammen mit den Positionen aus Fit For Jam. Wenn du schon andere Want Mooo Reihen besucht hast, bauen wir für dich darauf auf.

          Listen & Fly und Meditation oder Stille schließen jede Einheit.

          Prerequisites | Voraussetzungen

          • Du hast an allen vier Einheiten von Fit For Jam entweder in der offenen Klasse oder im der 4er-Reihe (im Kurs) teilgenommen.
          • Alternativ hast du die dort vermittelten Inhalte im Bereich acro, yoga und Listen & Fly anderenorts gelernt. Wenn du unsicher bist, dann sprich vorab mit Anie oder Ralph.

          Kurse im August?

          Sicherheitshalber starten wir mit Kursen, die eine Kontinuität von Woche zu Woche erfordern, erst wieder im September, weil aufgrund von Bodenlegearbeiten im August nicht sicherstellt ist, einen Wochentag durchgängig anbieten zu können. Bis dahin bieten wir dieselben Inhalte als Schnupperklassen an.

          Zeiten drumherum

          • Einlass 1830 Uhr
          • Anschließend Lounge bis 22 Uhr

          Preis

          • 50,- EUR reduziert
          • 60,- EUR regulär
          • 70,- EUR plus

          Buchungskalender

            Empfehlung: cross level

            Wenn du an ein oder zwei 4er-Reihen Want Mooo teilgenommen hast, zieht es dich vielleicht schon zu Frieda und Hans, zu I Am Monkey (Level 2). Dann probier es aus! Und wenn dir beides gefällt: Es macht durchaus Sinn, Want Mooo als ruhigere Variante und I Am Monkey als upbeat parallel zu besuchen.

            Wenn du bei Frieda und Hans oder auch bei Sara und Jannik (Monkey Royale, Level 3) ein paar Runden gedreht hast, so kann es erhellend sein, mal wieder die statischeren Elemente von acro von Grund auf und mit Zeit für Details bei einer der Want Mooo 4er-Reihen anzuschauen.

            Für einen ruhigen Sonntag ist eine Listen & Fly Klasse immer gut, zu den du eine*n Freund*in mitnehmen und ihr*ihm was Gutes tun kannst.

            Wenn du merkst, dass anderen zu helfen, Dinge zu schaffen, dein Ding ist, dann schau doch mal am Dienstag in unsere Teacher Training Klasse rein.

            Donnerstagabend: Meditation

            2100 – 2200 Uhr
            Meditation | Ralph

            In dieser Stunde lernst du drei Arten von Meditation mit verschiedenen Ausrichtungen kennen und übst diese: Metta-, Serenity- (oder Vertiefungs-, Versenkungs-) und Insight- (oder Einsichts-, Vipassana-) Meditation.

            Meditation im AcroYoga

            AcroYoga ist nach dem Verständnis des Center Of Gravity eine Yoga-Form mit allen Yoga-Aspekten von Körperlichkeit bis Bewusstheit, die auf überraschende, wundervolle und einzigartige Weise in Gemeinschaft praktiziert wird.

            AcroYoga schließt damit explizit das in den Yoga Sutren des Patanjali grundlegende Element des Sozialen mit ein: Yoga im Kontakt, in Kommunikation, in Verbindung, in Gemeinschaft.

            Meditation im Yoga

            Meditation als zentraler Bestandteil vieler spiritueller Praktiken bildet auch den Kern des Yoga und führt dich zum Erleben und Verständnis dessen, was tatsächlich geschieht.

            Yoga erweitert heute vielerorts Meditation um körperliche Praxis, um dich für das Sitzen in Meditation vorzubereiten und dein Körperbewusstsein wach zu halten.

            Prerequisites | Voraussetzungen

            • Bring bequeme Kleidung mit und vielleicht ein bisschen Experimentierfreude.

            Zeiten drumherum

            • Einlass 2045 Uhr
            • Anschließend Lounge

            Preis

             

             

            Buchungskalender

              Alternativen

              • Komm am Freitagabend zur Gong-Meditation mit Hermann (wird bald veröffentlicht)

              Freitag

              Freitagabend: Fit For Jam Kurs

              1830-2000 Uhr
              Fit For Jam | Anie & Ralph | 4er-Reihe

              Fit For Jam ist unser Level 0 und der Dreh- und Angelpunkt des Center Of Gravity. Hier gehst du deine ersten Schritte und fliegst deine ersten Flüge. Dieses Format ist durch und durch erbrobt und an hunderten von Schüler*innen gewachsen. Fit For Jam ist der intensivste und profundeste Einstieg in AcroYoga, den wir dir anbieten können.

              Gerade mit diesem Kurs, der historisch bedingt 4er-Reihe heißt, und über 4 Einheiten geht, die sich wöchentlich über einen Monat wiederholen, hat alles angefangen.  Und so geht es auch nach 5 Jahren weiter, denn das Lernen in geschlossenen Gruppen hat sich für die meisten Anfänger*innen als sehr vorteilhaft betätigt.

              Diese Reihe oder Kurs startet immer am ersten Freitag im Monat.

              Du erhältst eine Einführung in leichte Partnerakrobatik, so dass sie für alle zugänglich wird, eine Einführung in drei Meditationsformen (metta, serenity und insight) und eine Einführung in die phantastische Mischung aus beidem: Listen&Fly in vier aufeinander abgestimmten Einheiten.

              Nach Besuch dieser 4er-Reihe kannst du bei unseren Jams mitmachen und zu Want Mooo (Level 1) “aufsteigen”

              • acro: Front Plank, Front Bird, Bow
              • yoga: Metta-Meditation
              • Listen & Fly: Folded Leaf
              • acro: Wiederholung Einheit I, dazu Back Bird, Back Bird Walkover
              • yoga: Einfühung Serenity Meditation und Wiederholung Metta-Meditation 
              • Listen & Fly: Folded Leaf Variationen
              • acro: Wiederholung Einheit II, dazu Throne und Front Plank to Throne Transition
              • yoga: Übung Serenity Meditation und Wiederholung Metta-Meditation
              • Listen & Fly: High Flying Whale
              • acro: Wiederholung Einheit I, dazu Star und Star Variationen
              • yoga: Einführung Insight Meditation, Wiederholung Serenity Meditation und Metta-Meditation
              • Listen & Fly: selbstbestimmte Wiederholung aus Einheit I-III

              Prerequisites | Voraussetzungen

              • Bring bequeme Kleidung mit, Spaß an leichter Bewegung, vielleicht ein bisschen Neugier. Du brauchst kein*e Sportler*in und schon gar kein*e Supersportler*in zu sein! Es geht um so viel mehr beim AcroYoga. Hier werden die Grundsteine gelegt für deinen vielleicht sehr langen AcroYoga-Weg.

              Kurse im August?

              Sicherheitshalber starten wir mit Kursen, die eine Kontinuität von Woche zu Woche erfordern, erst wieder im September, weil aufgrund von Bodenlegearbeiten im August nicht sicherstellt ist, einen Wochentag durchgängig anbieten zu können. Bis dahin bieten wir dieselben Inhalte als Schnupperklassen an.

              Zeiten drumherum

              • Einlass 1800 Uhr
              • Anschließend Lounge bis 21 Uhr

              Preis

              • 50,- EUR reduziert
              • 60,- EUR regulär
              • 70,- EUR plus

              Buchungskalender

                Alternativen

                • Komm am Dienstagnachmittag zur Fit For Jam Klasse.
                • Nimm am Fit For Jam Wochenende teil.
                • Komm für einen noch sanfteren Flug am Sonntag zu Listen & Fly.

                Empfehlung: cross level

                Wenn du bei Frieda und Hans oder auch bei Sara und Jannik ein paar Runden gedreht hast, so kann es erhellend sein, mal wieder “hier unten” vorbeizuschauen. Du weißt, warum.

                Wenn du merkst, dass anderen zu helfen, Dinge zu schaffen, dein Ding ist, dann schau doch mal am Dienstag in unsere Teacher Training Klasse rein.

                Samstag

                Samstagvormittag: Breakfast Jam

                1000 – 1400 Uhr
                Breakfast Jam

                Jeder bringt was zu essen oder zu trinken mit, und dann hast du vier Stunden lang Zeit für AcroYoga, für Gemeinschaft und zum Brunchen oder Breakfasten. Herzlich willkommen!

                Die mittlerweile traditionsreiche Breakfast Jam muss manchmal einem Wochenendworkshop weichen. Ihr seht im Kalender, ob sie stattfindet, oder nicht. 

                Bitte beachte unbedingt unsere Jam-Regeln. Mit deiner Buchung und Teilnahme an der Jam erkennst du die Einhaltung der folgenden Regeln an:

                Jam Regeln des Center Of Gravity

                Im Center Of Gravity gilt für Jams:

                Safety first.

                Du bist herzlich zum Jammen willkommen, wenn du dich schon ein bisschen auskennst und die absoluten Basics verinnerlicht hast.

                Wir haben extra ein Anfänger*innen-Format, das dich fit macht für die Jams dieser Stadt, und es heißt auch so:

                Fit For Jam.

                Fit For Jam gibt es sowohl als offene Klasse am Dienstag, als Kurs am Freitag und regelmäßig als Wochenende, weil es so zentral wichtig ist für deine und die Sicherheit deiner AcroYoga-Partner*innen.

                 

                Allgemeine Prerequisites | Voraussetzungen

                Du kannst natürlich an einer Jam teilnehmen, wenn du die bei Fit For Jam vermittelten Fähigkeiten, Grundsätze und vermittelte Kommunikation anderenorts erlernt hast.

                Lies hier nach, was dazu gehört, wenn du dir unsicher bist (Beschreibung des Fit For Jam Kurses am Freitagabend). 

                Schnuppern

                Wenn du nur mal Jam-Luft schnuppern willst, dann kannst du einmalig eine Ausnahme für dich in Anspruch nehmen: Wenn du vor der Anmeldung eine*n erfahrene*n AcroYogi*ni findest, der*ie sich bereit erklärt, dir während der Jam zur Seite zu stehen, und ihren*seinen Namen bei der Buchung mit angibst: deinen Buddy.

                Preis

                5,- EUR

                Buch dich über unseren Kalender ein!

                Buchungskalender

                  Sonntag

                  Sonntagnachmittag: Listen & Fly

                  1630-1800 Uhr
                  Listen & Fly | Ralph | offene Klasse

                  Listen & Fly ist das Verbindungsglied zwischen den beiden Teilen von AcroYoga

                  acro : fly.enjoy.together
                  yoga : listen.explore.yourself

                  Fliegen, getragen werden, von jemandem, gemeinsam erlebt, dabei lauschst du in dich hinein, in Positionen, die verschiendene Regionen des Körpers aufdehnen, weich machen, während du im Flug loslässt.

                  Diese grandiose Praxis ist das Alleinstellungsmerkmal von AcroYoga und, wenn man so will, AcroYoga im engeren Sinne.

                  Wir schließen die Klasse mit einer gemeinsamen Meditation. Wenn du deine eigene hast, dann praktiziere, wie du es gewohnt bist.   

                  Prerequisites | Voraussetzungen

                  • Bring bequeme Kleidung mit, Spaß an leichter Bewegung, vielleicht ein bisschen Neugier.
                  • Du brauchst kein*e Sportler*in und schon gar kein*e Supersportler*in zu sein! Es geht um so viel mehr beim AcroYoga. Hier werden die Grundsteine gelegt für deinen vielleicht sehr langen AcroYoga-Weg.

                  Zeiten drumherum

                  • Einlass 1600 Uhr
                  • Anschließend Lounge bis 19 Uhr

                  Preis

                  • 12,- EUR reduziert
                  • 15,- EUR regulär
                  • 18,- EUR plus

                  Buchungskalender

                    Alternativen

                     Wenn es dir hier gefällt, dan schau mal in Fit For Jam (Level 0) rein, da gibt es noch leichte Partnerakrobatik dazu: 

                    • Dienstagnachmittag ist ein Fit For Jam Klasse.
                    • Freitagabend ist ein Fit For Jam Kurs.
                    • Ab und zu gibt es Fit For Jam Wochenenden.

                    Vertiefende Aus- und Weiterbildungen

                    Ergänze und vertiefe dein AcroYoga mit Ausbildungen zu Partnerakrobatik, zur Thai Yoga Massage, mit Ausbildungen in anderen Yogastilen oder werde Meditationslehrerin. Setz dich mit uns in Verbindung, wenn du hier Tipps und Beratung möchtest.

                    Wir bieten dir z.B. regelmäßig einmal im Jahr im Herbst im Bereich Thai Yoga Massage eine Grundausbildung und gleich im Anschluss Weiterbildungen mit Balazs Nemeth an.

                    Unsere Kooperation mit Inner Flow Yoga kann aufgrund der Yogaexpertise des deutschlandweiten Netzwerks von Inner Flow Yoga für die Mitglieder vom Center Of Gravity im Bereich Yoga und Meditation bald Neues bringen.

                    Thai Yoga Massage Training (Grundausbildung) [EN]

                    Tuesday, Oct 5th, to Saturday, Oct 16th, with Balasz Nemeth, certified by the Sunshine Network

                     

                    This 12 days training from Oct 5th to 16th has been developed for almost three decades and can be trusted to be a profound starting point for everyone interested in giving full body massages.

                    It is the mother of some of the shortened versions out there, which some of his own students started to offer but Balazs Nemeth is reluctant to offer himself due to his unwavering attitude towards quality.

                    • 9:45 to 18:00 Thai Yoga Massage teaching and practice.
                    • Inbetween 1 to 2 hours lunch break at a time of day which corresponds with the teaching material and the group’s progress. A common place to take lunch is the pide salon next door, a business with a 27 year tradition, which is followed by an after lunch coffee or tea at the mix max kiosk at the corner.
                    • 6:00 to 7:00 meditation session (every morning except the first day), in which the state of mind recommended by the tradition for thai massage is explained, and can then be experienced and cultivated. This session is optional but a highly recommended part of the course.
                    • 7:00 to 8:30 (every morning except the first day) yoga or tai chi session, in which we may experience the stretches, pressures and energy lines worked on during the massage. This session is optional but a highly recommended part of the course.
                    • 8:30 to 9:45 common breakfast. Everyone brings some food. Oats are prepared by Bali for everyone. Bring your own bowls.
                    • The evenings will also include shorter periods available for questions, bhajans, dhamma talks and meditation practice, according to season, the setting of the course and the evening program of the Center Of Gravity.

                    Prerequisites

                    The course is open to all, with an openness and affinity to give and receive on a physical, mental and spiritual level. Since thai massage is done on massage tatamis on the ground, a basic physical ability to spend time on the ground is the only physical requirement for participation. No previous experience in massage is needed.

                    Preis

                    • 1.000,- EUR reduced
                    • 1.200,- EUR regular
                    • 1.400,- EUR plus

                    Booking 

                    Die Buchung der diesjährigen Thai Yoga Massage Grundausbildung mit Bali (12 Tage, Zertifikat vom Sunshine Network) ist ab sofort möglich.

                    Anmeldungen bitte per Email unter Angabe deines vollständigen Namens, der Adresse und Telefonnummer und des von dir gewählten Preises.

                    Wir bestätigen dir die Email, falls noch Plätze frei sind, und damit ist deine Buchung abgeschlossen. Zu bezahlen ist die Ausbildung Anfang Oktober.

                    Wiederholer*innen können zu einem individuell ermäßigten Preis teilnehmen.

                    Thai Yoga Massage Advanced Workshop [EN]

                    Sunday, Oct 17th, to Tuesday, Oct 19th, with Balasz Nemeth, certified by the Sunshine Network

                     

                    During the three day workshop, we spend each morning and afternoon session with a hands on treatment with Balasz “Bali”, given to one of the participants. This will be “laboratory demo-treatment”, ie: the different sensations tangible to the therapist will be highlighted by Bali, and sensed by all students through touch on the spot, as well as therapeutic guidelines pinpointed, indicating the reasons (or not reasons) for choosing a particular direction or area to continue with during the treatment.

                    The tailoring of a massage to suit the needs of a client, as well as the guidelines of therapeutics will thus be studied in practice in two ways: once felt on ourselves, and on the other occasions demonstrated on our fellow students. The time after these sessions will be devoted to giving and receiving full body massages supervised by teachers with feedback, in other words the fine tuning of the beginners material. During these periods, we can optionally focus on the questions and weak points of participants in connection to their full body massage.

                    For this, it’s advised to come prepared with a checklist of questions, forgotten or barely practiced techniques, and other problems accumulated through our practice. A great three days to push our practice towards therapeutics, as well as to reignite the spark of those who feel they have not practiced enough after their beginners course.

                     

                     

                    This bundle is not to be missed by anyone into Thai Massage. Spend the week with Bali to deepen your knowledge and experience. 

                    The daily practice follows the recipe of the Thai Yoga Massage Training (see above) with changing subjects according to the topics of the workshop: 

                    • 9:45 to 18:00 Thai Yoga Massage teaching and practice.
                    • Inbetween 1 to 2 hours lunch break at a time of day which corresponds with the teaching material and the group’s progress. A common place to take lunch is the pide salon next door, a business with a 27 year tradition, which is followed by an after lunch coffee or tea at the mix max kiosk at the corner.
                    • 6:00 to 7:00 meditation session (every morning except the first day), in which the state of mind recommended by the tradition for thai massage is explained, and can then be experienced and cultivated. This session is optional but a highly recommended part of the course.
                    • 7:00 to 8:30 (every morning except the first day) yoga or tai chi session, in which we may experience the stretches, pressures and energy lines worked on during the massage. This session is optional but a highly recommended part of the course.
                    • 8:30 to 9:45 common breakfast. Everyone brings some food. Oats are prepared by Bali for everyone. Bring your own bowls.
                    • The evenings will also include shorter periods available for questions, bhajans, dhamma talks and meditation practice, according to season, the setting of the course and the evening program of the Center Of Gravity.

                    If you have any questions about the specific content of the workshops, please feel free to ask. To those with some experience in Thai Yoga Massage the titles may be self explanatory, however, this might not be true for everyone. 

                    Prerequisites

                    The course is open to all, with an openness and affinity to give and receive on a physical, mental and spiritual level. Since thai massage is done on massage tatamis on the ground, a basic physical ability to spend time on the ground is the only physical requirement for participation. No previous experience in massage is needed.

                    Price for the workshop

                    • 290,- EUR reduced
                    • 330,- EUR regular
                    • 370,- EUR plus

                    Reservation of your place

                    Up until the middle of August 2021 we have a reservation list for this training. Do you want to be on it? Please drop us a line. The first 15 on the list will be offered to book the training first.

                    Specials

                    Unsere Sektion für alles, was über unsere direkten AcroYoga Angebote hinausgeht, aber im erweiteren Verständnis dazu passt, zu unseren Werten passt.

                    Hier findest du zum Beispiel Konzerte, Zeremonien und besondere Workshops, die von uns selbst oder auch mal von Freund*innen für die Gemeinschaft des Center Of Gravity veranstaltet werden  aber auch alle anderen sind hier unabhängig von ihrer AcroYoga-Affinität herzlich willkommen.

                    Setz dich gern mit uns in Verbindung, wenn du eine eigene Idee hast, die du gern im Center Of Gravity umsetzen möchtest.

                     

                     

                     

                     

                     

                    Foto von Carl Philipp

                    Buchungskalender

                      X
                      X